Physiotherapie Olaf Buller

Osteopathie - Wir bringen Ihren Organismus in Ordnung

Die sogenannte "Osteopathie" wurde von dem amerikanischen Arzt Dr. A.T. Still (1828-1917) als Therapiekonzept entwickelt. Er fand bei Kranken (griechisch: "Pathos" = Krankheit, Leiden), die er untersuchte, stets Bewegungseinschränkungen am Skelettsystem (griechisch "Osteos" = Knochen, Skelett). So nannte er sein Behandlungskonzept "Osteopathie", was häufig als "Knochenkrankheit" fehlgedeutet wurde und wird.

Die Osteopathie ist ein medizinisches System, welches mittels manueller Techniken Krankheitsursachen aufdeckt, gleichzeitig den Patienten in seiner "Gesamtheit" erfasst und die Wiederherstellung von Integrität und Ordnung des Gesamtorganismus und seiner Selbstheilungskräfte zum Ziel hat.


Die Osteopathie teilt sich in drei Hauptgruppen auf:


Wann sollte Osteopathie angewendet werden, wann nicht?

Einsatzgebiet der Osteopathie sind funktionelle Störungen des gesamten Körpers, insbesondere chronische Beschwerden von Wirbelsäule und Kreuz, Schultern und Armen, Becken und Beinen. Dabei können nicht nur Knöcherne Beschwerden, sondern auch die Weichteilirritationen therapiert werden. Auch Rheumatiker profitieren vom ganzheitlichen Behandlungsansatz.

Die therapeutischen Grenzen einer osteopathischen Behandlung werden durch irreversible strukturelle Veränderung bestimmt. Diese können entweder den Erfolg der Behandlung einschränken oder auch eine osteopathische Behandlung zu diesem Zeitpunkt verbieten, wie zum Beispiel akute Entzündung, frische Knochenbrüche, Krebsleiden usw.




Ziel und Häufigkeit einer osteopathischen Behandlung

Das Ziel einer osteopathischen Behandlung liegt darin, die Ursache für die Symptome (Beschwerden des Patienten) aufspüren und zu behandeln.

UFK = Ursache-Folge-Kette!!!

Der Körper reagiert etwa 2 bis 3 Wochen lang auf eine osteopatische Behandlung (die Normalisierung gestörter Funktionen dauert bis zu mehreren Wochen), so dass eine erneute Therapie meist erst nach dieser Zeit sinnvoll ist. Bei akuten Beschwerden sind in der Regel 1 bis 5 Behandlungen notwendig, weil die Fehlfunktionen Schritt für Schritt abgebaut werden müssen.



Physiotherapie Olaf Buller

Unsere Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag: 8-20 Uhr

Freitag: 8-14 Uhr 

Schiffbauerring 59

Klenow-Tor

18109 Rostock

T: 0381 121 11 82

E: kontakt@therapie-fitness.de